Sonares.de - Motorradreisen und mehr

Sonares.de - Motorradreisen und mehr

Letzter Update am 17.6.2016

Zurück



Language Language


Language Language

"Die Freiheit des Fahrens liegt nicht im Wahn des Tempos. Es ist das Spiel der Elemente, das Gewicht der Sonne und die Nähe des Windes, aus denen der Reiz des Motorrads erwächst."




Die Motorrad-Seiten auf Sonares:

Motorräder

Motorradtouren

Yamaha SR 500

Sonares.de - Motorradreisen und mehr

Motorräder

Sonares.de - Motorradreisen und mehr

Motorräder

Sonares.de - Motorradreisen und mehr

Yamaha SR 500

Meine Motorräder seit den 70ern.

Viele Bilder von kleinen und großen Motorradtouren z.B. Korsika, Tessin, Vogesen, Westerwald, Odenwald.

Restauration einer Yamaha SR 500 (BJ. 1979)




Lenkerbilder von Instrumenten und Navigationsgeräten

Navi-Bilder



Über Sonares.de:

Sonares.de ist eine rein private Website ohne kommerzielle Interessen. Sonares.de gibt es seit 2001. Auf unseren Seiten berichten wir im wesentlichen über eigene Motorräder, selbst gefahrene Motorradtouren und die Restauration einer Yamaha SR500 2J4 Baujahr 1979.

Warum Sonares.de?
Sonares ist Buchstabenwort, das sich ableitet aus "Sonne auf Reisen" (worin sich ein wesentlicher Wunsch für unsere Motorradreisen ausdrückt). sun

Die folgende Maxime zum Motorradfahren findet sich immer wieder auf verschiedenen Seiten von Sonares.de und ist ein Zitat aus einem interessanten Zeitungsartikel, das voll und ganz unsere Gefühlslage beim Motorradfahren trifft:

"Die Freiheit des Fahrens liegt nicht im Wahn des Tempos. Es ist das Spiel der Elemente, das Gewicht der Sonne und die Nähe des Windes, aus denen der Reiz des Motorrads erwächst."


Etwas technischer Hintergrund zu Sonares.de:

Seit Anfang 2001 gibt es die Website Sonares.de. Layout und Farbgestaltung der HTML-Seiten sind im Wesentlichen unverändert geblieben. Anfänglich wurden die Seiten mit einem einfachen Text-Editor erstellt und gepflegt, später wurde dann auf "SeaMonkey Composer" umgestellt. Seitdem wird dieser WYSIWYG-HTML-Editor für die Seitenerstellung genutzt.

Um eine neue Einstiegsseite mit einer ansprechenden Bildershow zu realisieren, werden mit dieser Version einige der neueren Web-Techniken genutzt, wie jQuery mit Javascript und CSS. In Kombination mit transparenten Bildern ermöglicht das einen durchscheinenden Effekt im Menu und wechselnde Texte auf der Seite.

Ergänzt wurde diese Technik durch eine Google CSE Search Box, um eine Website-spezifische Suche auf den HTML-Seiten von Sonares.de zu ermöglichen. Hinzu kommt die Möglichkeit des Abonnentments von Web-Feeds mittels RSS.

Abschließend ist auf der Einstiegsseite von Sonares.de noch eine sogenannte TagCloud hinzugekommen. Sie basiert auf der JavaScript-Klasse TagCanvas und kann eine animierte, auf HTML5 Canvas basierende Liste aus Worten, Sätzen oder Links als 3D-Wolke darstellen. Wenn man mit der Maus über die Wolke fährt, beginnt diese sich zu drehen. Durch entsprechende Positionierung der Maus ist es möglich, die Drehrichtung und die Drehgeschwindigkeit der Wolke zu bestimmen. Im geeigneten Moment auf den vorbeischwebenden Link klicken, ruft die gewünschte Seite auf. Mit dem Mausrad in die Wolke zoomen – auch das ist möglich.

In 2016 wurden alle HTML-Seiten von Sonares.de auf HTML5 umgestellt. Da sich kein geeigneter, freier WYSIWYG-HTML-Editor ähnlich wie der "SeaMonkey Composer" fand, wurde kurzerhand alles wieder in einem einfachen Text-Editor kodiert. Die Korrektheit des erstellten HTML5-Codes lässt ich gut verfizieren mit dem HTML Validator Nu Html Checker. Einfach die URL einer Sonares HTML-Seite, z.B. http://www.sonares.de/sonares.html in das Eingabefeld kopieren und den Check-Button drücken. Das Ergebnis des HTML-Parsings sollte die Meldung "Document checking completed. No errors or warnings to show." sein.

Um die Seitengestaltung abzurunden, wurde noch ein Menü für die Übersetzung mit dem Google Language Translation Tool auf allen Seiten hinzugefügt. Eine Auswahl an 22 Sprachen zur Übersetzung der jeweiligen Seite ist über das Pulldown-Menü "Sprache auswählen" verfügbar.



Was uns noch gefällt (1): Sonares Channel "Leidenschaft Motorrad" auf Vimeo

Vimeo



Was uns noch gefällt (2): Sonares "Tourenbilder-Kollektion" bei Pinterest

Folge Sonares Pinnwand "Sonares Motorbike Tours" auf Pinterest.



Was uns noch gefällt (3): Die Sonares "Motorradbilder-Kollektion" bei Pinterest

Folge Sonares Pinnwand "Motorräder" auf Pinterest.



Was uns noch gefällt (4): Sonares "Gartenbilder-Kollektion" bei Pinterest

Folge Sonares Pinnwand "Schöne Gärten" auf Pinterest.



Was uns noch gefällt (5): Inges Webgalerie

Inges Webgalerie


Zurück


Impressum